Timeline 200 Jahre Fahrrad

0

Christoph Daim, Einkaufsleiter der Cooperative Fahrrad, lässt die Geschichte des Fahrrades Revue passieren. Hier seine persönliche Timeline der Höhepunkte aus unglaublich spannenden 200 Jahren Fahrrad.

Verfügbare Downloads
  • Download Timeline 200 Jahre Fahrrad pdf

Timeline 200 Jahre Fahrrad – Daten und Zahlen

1817
Karl Drais erfindet die Laufmaschine,- also das Ur-Fahrrad, nachdem im vorangegangenen „Jahr ohne Sommer“ Naturkatastrophen und Hungersnöte die Reitpferde europaweit dezimiert haben.

30.9.1893
Der Däne Mikael Pedersen meldet seine neuartige Fahrradkonstruktion in England zum Patent an.

1903
Die erste Tour de France wird ausgetragen.

1973
In Kalifornien wird das Mountainbike erfunden Campagnolo stellt die “Super Record” – Schaltgruppe vor.

1977
Joe Breeze baut das erste “echte” MTB.

1978
Christoph Daim, heute Einkaufsleiter der Cooperative Fahrrad, zerstört sein erstes Hollandrad im Gelände des westfälischen Hügellands.

1981
Specialized bringt mit dem „Stumpjumper“ das erste Serien-Mountainbike auf den Markt.

1982
Shimano präsentiert unter dem noch heute verwendeten Namen „Deore“ die erste vollständige Mountainbike-Komponenten-Gruppe.

Ca. 1982
Pedersen Räder werden wiederentdeckt und nachgebaut.

1984
Fichtel und Sachs stellt die „Pentasport“, eine 5-Gang Nabenschaltung vor.

1.4.1987
Die Cooperative Fahrrad wird in Wien gegründet.

1987
Magura bringt die erste hydraulische Felgenbremse „Hydro Stop“ auf den Markt.

1988
Die Hyperglide Zahnkränze von Shimano verbessern die Kettenschaltung erheblich.

1990
Rock-Shox liefert die ersten MTB-Federgabeln.

1992
“Secutec plus”, das erste Rücklicht mit automatischem Standlicht wird von busch und müller präsentiert.

1995
Die ersten Serienmodelle des Faltrad „birdy“ von riese&müller werden ausgeliefert.

1996
Die 14-Gang Nabenschaltung von Rohloff kommt auf den Markt.

1997
Magura präsentiert mit der “Gustav M” eine der ersten ausgereiften hydraulischen Scheibenbremsen.

2000
Campagnolo verkauft die weltweit erste 10-fach Schaltung.

2004
Die Einführung von Lithium-Ionen Akkus legen den Grundstein für den Erfolg des Pedelec.

2007
Die ersten Fahrradscheinwerfer mit LED-Technik erobern den Markt.
Die stufenlos variable Getriebeschaltung NuVinci wird präsentiert.

2014
riese&müller produzieren nur noch E-bikes und Falträder.

Von Christoph Daim, Cooperative Fahrrad.

Für Rückfragen:
Christoph Daim
Cooperative Fahrrad
1060 Wien, Gumpendorfer Str. 111
+43 1 596 5256
coop@fahrrad.co.at

Teilen auf:

Leave A Reply


*